Sonne statt Wind: Stadtwerke Osnabrück richten Öko-Energie neu aus

Sonne statt Wind: Stadtwerke Osnabrück richten Öko-Energie neu aus

Die Stadtwerke Osnabrück nutzen immer mehr die Kraft der Sonne. „2019 war ein starkes Solarjahr“, sagte Stadtwerke-Vorstand Christoph Hüls bei der Vorstellung neuer Solarmodule auf dem Dach des Nettebades.

Stehen auf Solarstrom (von links): Bäderchef Wolfgang Hermle, Stadtwerke-Vorstandsvorsitzender Christoph Hüls, Sunconcept-Geschäftsführer Alois Plüster und Stadtwerke-Solarprojektleiter Sven Kiesow.


Copyright © Neue Osnabrücker Zeitung (Mo., 13.01.2020)

Fotoimpressionen vom Aufbau der Anlage durch Sunconcept

Posted in Presse.