Innovationen auf der 12. Energiemesse Osnabrück

Energiemesse Webbanner_2016

Das Thema ist und bleibt hochaktuell, der Termin ist deshalb ein „Muss“ in vielen Kalendern:
Am 09. und 10. April öffnet die Energiemesse Osnabrück zum mittlerweile zwölften Mal ihre Tore. Unter dem Motto
„Energie geht uns alle an“ informieren wieder rund 40 Aussteller im DBU Zentrum für Umweltkommunikation über
neue innovative Möglichkeiten der Energieeigenerzeugung und der Energieeffizienz. Wie gewohnt ist der Eintritt an
beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr frei.

„Die Energiemesse ist ein fester Bestandteil Osnabrücks. Die sehr gute Besucherresonanz zeigt das jedes Jahr aufs Neue.“
betont Messeveranstalter Peter Band, Vorstand der Public Entertainment AG. Auch in diesem Jahr erwartet das Organisa-
tionsteam wieder rund 10.000 Besucher auf der rund 2.000 m² großen Ausstellungsfläche im und am ZUK. „Nach wie vor
ist das Thema Energie und die Diskussion um die Energiewende in Deutschland sehr präsent. Bis 2050 soll z.B. der Anteil
der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch um 80 % gestiegen sein. Es gibt hier einen riesengroßen Bedarf an kom-
petenter Information.“ erläutert Band. Die Energiemesse biete deshalb Orientierung bei allen Fragen und Möglichkeiten
der Energieeigenerzeugung und Energieeffizienz.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Hier finden Sie weitere Infos zur Energiemesse 2016 in Osnabrück

Posted in Presse.